„Das sieht der Krone der Schöpfung mal wieder ähnlich!“ hallte es.

Zita kannte das schon, Geralds Mutter hatte mal wieder irgendwas bestellt, würde es ihnen liefern lassen um euch eine Freude zu machen und erwartete dafür lebenslang Dankbarkeit. Dabei wollten sie gar nichts. Gerald hatte es auch ungefähr fünfhundertmal betont.

Zitas Freunde sagten, nun, das sei eben so. Schwiegermonster halt.

Bei Annette war es damit nicht getan. Annette kümmerte sich einen Dreck, log rum und streute Gerüchte und fragte sich dann warum niemand kam oder sich meldete. Nicht Gerald, nicht Enna, nicht Peter oder die Kinder. Und wenn sie sich zu allein fühlte, dann schickte sie Zeug, das keiner wollte. Entweder Sachen, die keinem gefielen oder etwas, für das sich vor Jahren mal interessiert wurde. Und wehe man hatte was einzuwenden. Dann war man verwöhnt und Annette bekam die Quittung, dass sie immer alles für ihre Brut getan hatte.

Die Krone der Schöpfung, da hatte Gerald schon Recht.

Advertisements